Die kleine Räucherei, in Mornshausen/S, direkt an der Salzböde!
 
Home  ~  Über uns  ~  Angebote  Infos  ~  Anfahrt  Facebook  Impressum


Über uns



Moin Moin,

wie kommt ein Elektroniker, der nicht einmal Angler ist, zum räuchern?
Nun, wenn ich Lust auf geräucherten Fisch habe, dann soll er auch richtig lecker sein und keine Industrielle Massenware...

Ich hatte eine Quelle wo Fisch, aus deutscher Zucht, mit viel Liebe geräuchert wurde. Leider verstarb der Inhaber dieser kleinen Räucherei dann plötzlich und völlig unerwartet. So einiges über das Fischräuchern wusste ich bereits von Ihm
und auch, wo er seinen leckeren Fisch bezog. Nur eine 100%ige Rohware wird später zu einem guten Räucherfisch!

So kam es dass ich 2003 meinen ersten Räucherofen kaufte. Es war ein Elektro-Tischräucherofen, aus "ALU", der sehr schnell durch ein Edelstahlmodell, von Mirella, ersetzt wurde. Mit diesem Ofen habe ich dann viel „experimentiert“ ...

Die Ansprüche wuchsen schnell und ich wollte auch große Fische räuchern können, vor allem "hängend". Bei den Öfen
wo die Fische auf einem Rost liegen, bekommt die Haut immer unschöne Abdrücke, die ich nicht haben wollte.

Also wurde der Mirella auch wieder verkauft und ein Ofen von Beelonia angeschafft. Nachdem ich die passende Steuerung dafür gebaut hatte, da kam mir nun meine Elektronikerausbildung doch einmal zu Gute, stand dem räuchern, von "großen Fischen", nichts mehr im Wege
...

Räucher-Schorsch - Georg Lengemann - Hüttenmühlweg 7 - 35075 Gladenbach-Mornshausen
Telefon: 06462 - 941315 Mobil: 0170 - 8877833 Fax: 06462 - 941316
Copyright (c) by Georg Lengemann. Alle Rechte vorbehalten.